BannerbildBannerbild
07502-94114-133
Link verschicken   Drucken
 

Ganztagsschule

Diese Seite wird aktuell noch überarbeitet!

 

Die Klosterwiesenschule Baindt ist eine Ganztagsgrundschule in Wahlform nach §4a SchG.

Das heißt, dass wir an drei Tagen in der Woche - Montag, Dienstag und Donnerstag - ergänzende Bildungsangebote für unsere Schülerinnen und Schüler machen. Diese sind vielfältig und fördern eine ganzheitliche Entwicklung, aber auch die Ausbildung spezifischer Interessen.

Einen besonderen Schwerpunkt haben die Bildungsangebote im musikalischen Bereich.

 

Sie als Eltern können zu Beginn des Schuljahres entscheiden, ob Sie Ihr Kind als "Ganztagskind" anmelden möchten oder ob es ein "Halbtagskind" bleiben soll. Anmeldungen zu unseren Bildungsangeboten sind verbindlich und gelten für das ganze Schuljahr. 

 

Weitere Informationen finden Sie momentan auf den beigefügten Elterninformationen weiter unten.

 

Mittagessen
Alle Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit in der Aula jeweils von Montag bis Donnerstag ein vollwertiges Mittagessen zu bekommen.

Das Essen an unserer Schule soll die Kinder mit allem Notwendigen versorgen, sodass Lern- und Konzentrationsfähigkeit, sowie körperliche Gesundheit und Wohlbefinden erhalten oder verbessert werden. Darüber hinaus trägt das, was in der Kindheit tagtäglich gegessen und getrunken wird, maßgeblich zur Geschmacksentwicklung bei und prägt damit die späteren Essgewohnheiten.
Wichtig für uns ist die Frage: Woher kommen die Lebensmittel und wie wird gekocht?


Unser Mittagessen wird von der Stiftung Liebenau (BBW) Ravensburg gekocht und geliefert.

Das Mittagessen, welches aus täglich zwei Gängen besteht, kostet 3,80 €.

Zum Essen wird kostenfrei Mineralwasser bereitgestellt.

Der Speiseplan für die ganze Woche ist bekannt und hängt im Eingangsbereich des jeweiligen Schulhauses aus, Sie finden ihn aber auch über einen Link auf der Startseite unserer Homepage.

 

Das Online-Buchungssystem für unser Mittagessen heißt "MensaMax". Wird Ihr Kind bei uns eingeschult, erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten, mit denen Sie sich im System anmelden müssen. Erst wenn die Anmeldung und die Eingabe aller erforderlichen Daten stattgefunden hat, können Sie Ihr Kind zum Mittagessen bei uns anmelden.

Buchungen für das Mittagessen, die über einen längeren Zeitraum gelten sollen (z.B. ein Schulhalbjahr oder ein ganzes Schuljahr lang), bucht unsere Schulsekretärin für Sie nach Ihren Wünschen ein und Sie müssen dann nichts weiter unternehmen. 

 

Soll Ihr Kind nur an einzelnen, wechselnden Tagen zum Mittagessen bleiben, so buchen Sie über MensaMax das Mittagessen - eine Buchung ist bis 8.15 Uhr für den gleichen Tag möglich.

 

Sollte Ihr Kind erkrankt sein oder aus anderen Gründen nicht am Mittagessen teilnehmen können, dann obliegt Ihnen die Aufgabe, das - oder bei mehreren Tagen - die Mittagessen bei MensaMax zu stornieren. Andernfalls werden Ihnen nicht eingenommene Mittagessen trotzdem in Rechnung gestellt.

 

 

 

Veranstaltungen - Termine

Ferienplan 2019/2020

 

Buchungen für die Ferienbetreuung in den Sommerferien können über reservix.de vorgenommen werden!

 

 

 

 

Aktuelles

Speiseplan

Aktuell erhalten nur Kinder ein Mittagessen, die länger als 13 Uhr in der erweiterten Notbetreuung angemeldet sind.

Die Bestellung und Abrechnung des Mittagessens erfolgt durch das Sekretariat und NICHT durch die Eltern.